Technische Infos/Webpräsenzen/Zugriff per FTP

Aus Technische Infos - info.noris.net
Wechseln zu: Navigation, Suche


Über den Kunden-FTP-Server von noris network können Sie, nachdem Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten authentifiziert haben, den Inhalt Ihrer Web-Präsenz pflegen. Bitte benutzen Sie als FTP-Server jedoch nicht mehr den Server ftp.noris.net, sondern zukünftig vielmehr den Namen Ihrer Domain, also beispielsweise firma.de oder www.firma.de.


Bitte beachten Sie beim FTP-Upload insbesondere von CGI-Scripts, dass diese generell im ASCII-Modus zu übertragen sind, um lauffähig zu sein. Nach dem Upload müssen Sie die Datei als ausführbar kennzeichnen, indem Sie die Zugriffsrechte auf 700 (rwx------) setzen. Bei Kommandozeilen-FTP-Clients funktioniert dies im allgemeinen mit folgendem Kommando:


chmod 700 Dateiname



Beim Kommando-Zeilen FTP-Client von Microsoft Windows müssen Sie den Befehl entsprechend umschreiben:


literal chmod 700 Dateiname



Falls Sie ein grafisches FTP-Programm verwenden, konsultieren Sie bitte dessen Dokumentation. Bei nichtausführbaren Dateien (.html, etc.) müssen Sie die Zugriffsrechte mindestens auf 640 (-rw-r-----) setzen, da diese sonst vom Webserver nicht lesbar sind.

Bitte beachten Sie, dass .htaccess-Dateien mit Spezialkonfigurationen aber in jedem Fall für den Webserver lesbar sein müssen (z.B. also 644), damit beispielsweise eine Authentifizierung möglich ist.