Technische Infos/service.noris.de/E-Mail/Weiterleitungsregeln

Aus Technische Infos - info.noris.net
Wechseln zu: Navigation, Suche


Weiterleiten

  1. Adresse ohne Domain (localpart): Geben Sie hier das Postfach an, für das die Umleitung gelten soll.
  2. Domain: Tragen Sie hier den Teil hinter dem @ ein. (@Domain.de)
  3. Ziel Mailadresse oder Postfach: Geben Sie hier die Zieladresse an - die Adresse, an die die Mails weitergeleitet werden sollen.

Domain umschreiben

  1. Domain:Tragen Sie hier die Domain ein, die umgeschrieben werden soll (eigene Domain).
  2. Domain:Tragen Sie hier die Zieldomain ein (Domain auf die die Quelladresse „zeigen soll“). Auch Fremddomains möglich.

Zustellung anhand des MX-RRset

  1. Stellen Sie ein, dass Mails von der Quelldomain (eigene Domain) an dem im DNS eingetragenen Mailserver der Zieldomain weitergeleitet werden.

SMTP-Zustellung an Ihren Mail-Server

  1. Localpart: Postfach für das diese Weiterleitung angewandt werden soll.
  2. Domain: Domain, für die diese Regel gelten soll (eigene Domain).
  3. FQDN: Tragen Sie hier den Mail-Server ein, an den die Mail weitergeleitet werden soll.

Abweisen

  1. Localpath: Adresse ohne Domain
  2. Domain: Geben Sie hier die dazugehörige Domain ein (eigene Domain).
  3. Meldung für Absender: Der Text, den Sie in dieses Feld einträgt, wird an den Absender geschickt.

Temp. Abweisen

  1. Localpath: Adresse ohne Domain
  2. Domain: Geben Sie hier die dazugehörige Domain ein (eigene Domain).
  3. Meldung für Absender: Der Text, den Sie in dieses Feld einträgt, wird an den Absender geschickt.

Regelliste als Text

Durch Klicken dieses Menüpunktes öffnet sich ein Tab mit der Liste aller bestehender Weiterleitungsregeln.

Regelliste als CSV

Durch Klicken dieses Menüpunktes öffnet sich ein Download um die Liste als CSV Datei herunterzuladen.

Weiterleitungsregeln bearbeiten löschen

Klickt man auf eine bereits bestehende Weiterleitungsregel, so kann man diese bearbeiten oder löschen.