Technische Infos/E-Mail/E-Mail-Security: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Technische Infos - info.noris.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Verwendeter Scanner)
(Add suspect as new category)
Zeile 11: Zeile 11:
 
  spam
 
  spam
 
  bulk
 
  bulk
 +
suspect
  
 
Bei <code>bulk</code> handelt sich es um Massen-E-Mails, wie beispielsweise Newsletter. Diese können erwünscht sein und so zum Beispiel als "unwichtig" markiert werden.
 
Bei <code>bulk</code> handelt sich es um Massen-E-Mails, wie beispielsweise Newsletter. Diese können erwünscht sein und so zum Beispiel als "unwichtig" markiert werden.
 +
Sollte unsere Anti-Spam-Software zu keinem eindeutigen Ergebnis kommt, ob es sich um eine unerwünschte oder eine erwünschte E-Mail, wird die Kategorie <code>suspect</code> verwendet.
  
 
Mails, bei denen unser System keine Hinweise auf Spam findet, werden mit der Kategorie <code>clean</code> bewertet.
 
Mails, bei denen unser System keine Hinweise auf Spam findet, werden mit der Kategorie <code>clean</code> bewertet.

Version vom 22. Mai 2020, 17:20 Uhr


Markierung von Spam

Wenn Sie unser Zusatzprodukt E-Mail-Security bestellt haben, wird unser Mail-System mx.noris.net alle an Sie gerichteten E-Mails mit einem zusätzlichen Header markiert.
Dieser ist noris-AntiSpam: (bitte beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung).

Dieser Header enthält eine Kategorie nachdem Sie Ihre Mails filtern oder kenntlich machen können. Für eine hohe Kompatibilität und einfache Auswertung, sind die Kategorien sehr einfach gehalten.

Wir empfehlen folgende Kategorien als unerwünscht anzusehen:

dangerous
spam
bulk
suspect

Bei bulk handelt sich es um Massen-E-Mails, wie beispielsweise Newsletter. Diese können erwünscht sein und so zum Beispiel als "unwichtig" markiert werden. Sollte unsere Anti-Spam-Software zu keinem eindeutigen Ergebnis kommt, ob es sich um eine unerwünschte oder eine erwünschte E-Mail, wird die Kategorie suspect verwendet.

Mails, bei denen unser System keine Hinweise auf Spam findet, werden mit der Kategorie clean bewertet.

Bitte beachten Sie, dass kein System 100% perfekt sein kann. Wenn Sie uns False-Negatives (als clean markiert, aber eigentlich spam) melden wollen, wenden Sie sich bitte mit den fraglichen Mails als Anhang (vorzugsweise im eml-Format) an support@noris.de.

Verwendeter Scanner

Aktuell verwenden wir hier Proofpoint Email Protection welches noch zusätzliche Header zur Verfügung stellt. Diese können zu feinerer Untergliederung in einzelne Kategorien verwendet werden. Ein Header sieht hier zum Beispiel so aus:

X-Proofpoint-Spam-Details:
  rule=spam policy=default score=100 suspectscore=86 malwarescore=0
  phishscore=0 bulkscore=2 spamscore=100 mlxscore=100 mlxlogscore=-526
  adultscore=0 classifier=spam adjust=0 reason=mlx scancount=1
  engine=8.0.1-1805220000 definitions=main-1806060140 #}

Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Mail-Programm mit mehrzeiligen Headern zurecht kommt oder komplexe Header auswerten kann. Verwenden Sie in diesem Fall bitte den noris-AntiSpam:-Header.

Vorsicht! Sollte sich das verwendete Produkt ändern, können wir den Erhalt dieser Header leider nicht garantieren. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie darüber vorab informiert.
Verwenden bitte in jedem Fall unseren noris-AntiSpam:-Header, der lösungsunabhängig gesetzt wird.