Technische Infos/Webpräsenzen/CGI-Programmierung

Aus Technische Infos - info.noris.net
Wechseln zu: Navigation, Suche


Selbstverständlich beinhaltet der virtuelle Web-Server auch die Möglichkeit, Ihre Web-Präsenz mittels CGI-Anwendungen um dynamische Inhalte zu bereichern.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Hinweise zum Upload per FTP.

Auf Wunsch übernimmt noris network für Sie gerne auch die Erstellung professioneller CGI-Anwendungen.

Load Balancing

Um eine sehr hohe Verfügbarkeit Ihrer Web-Präsenz zu gewährleisten, arbeiten wir mit Load Balancing. Dies bringt es leider mit sich, dass HTTP-Zugriffe aus CGI- und PHP-Applikationen auf Ihren eigenen Web-Space oder anderen auf unserem Shared-Web-Server-System gehosteten Web-Spaces nicht bzw. nicht zuverlässig möglich sind. Als Workaround können Sie die Zugriffe ggf. über unseren proxy.noris.net laufen lassen.

CGI-Programmierung in Perl

Als Standard-Programmiersprache für CGI-Anwendungen hat sich in den vergangenen Jahren Perl durchgesetzt. Eine aktuelle Version des Perl-Interpreters können Sie auf Ihrem noris-WWW-Server mit folgender Zeile am Anfang Ihres Scripts aufrufen:

#!/usr/bin/perl -w

Perl-Module

Viele häufig benötigte Perl-Module sind auf den Web-Servern von noris network bereits für Sie vorinstalliert.

Darüber hinaus stehen Ihnen zur Arbeitserleichterung für Standardaufgaben folgende noris-eigene Module zur Verfügung:


  • noris::CGI::Mail ermöglicht Ihnen das komfortable Versenden von E-Mails aus Ihren CGI-Anwendungen.


Weitere nützliche, auch deutschsprachige Tipps zur CGI-Programmierung in Perl finden Sie im World-Wide-Web.